lamana

Pullover Tala (11/01)

Der legere Pullover wird zweifädig von oben nach unten gestrickt und am Halsausschnitt mit einem schmalen Rippenmuster begonnen, das nach unten hin durch Zunahmen immer breiter wird. Der weit geschnittene Rumpf ist dabei in Runden gearbeitet, die schmalen Ärmel werden in Hin-und Rückreihen gestrickt. Die Zunahmen in der Rundpasse ergeben das Strahlenmuster, je mehr Zunahmen, desto breiter werden die Rippen. Der Pullover kann ohne Weiteres an Rumpf und Ärmeln verlängert oder gekürzt werden. Alle Zunahmen und das Muster der Passe werden in Textform erklärt.

ABGEBILDETE GRÖSSE
• M

MATERIAL
• MILANO 300 (325/350/375/400) g in MUSCAT (47M)

MASCHENPROBE
• 22,5 M und 32 R mit 4,5 mm Nadeln zweifädig in glatt rechts = 10 x 10 cm

NADELN
• Stricknadeln 4,5 mm
• Nadelspiel 4 mm
• Nadelspiel 4,5

MAßE
• Brustumfang = 121 (124/128/132/136) cm
• Länge = 50 (53/55/57/59) cm
• Ärmellänge ab Unterarm = 37 (38/39/40/41) cm

SCHWIERIGKEITSGRAD
• mittel

Verwendetes Garn:
Milano

Größen:
S, M, L, XL, XXL

Verfügbare Sprache:
Deutsch
Englisch

Magazin:
LAMANA 11

Zum Anleitungs-Shop
  • Pullover Tala (11/01)

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essenziell, während andere den Funktionsumfang der Seite und damit auch den Komfort des Besuchs verbessern.